#JanineFragtNach bei Andreas Alberstadt

#JanineFragtNach bei Andreas Alberstadt

#JanineFragtNach bei Andreas Alberstadt, Geschäftsführer bei der W.F. Kaiser & Co. GmbH und Speaker auf dem #LATC2018 zum Thema "Lean vs. Planwirtschaft".

#JanineFragtNach
Podcast, am 17. 12. 2017 um 11:05 Uhr in JanineFragtNach


"Die Welt verlangt von uns, dass wir uns weniger darauf fokussieren, wie wir etwas dazu zwingen können, in unsere Pläne zu passen. Stattdessen müssen wir uns darauf fokussieren, miteinander in Beziehung zu sein, und uns in die Erfahrung zu begeben, um zu bemerken, was daraus entsteht. Wir werden also aufgefordert teilzunehmen, statt zu planen.“ [Frederic Laloux – Reinventing Organizations].

Dennoch beobachtet zur Zeit so mach eine Führungskraft wie Andreas Alberstadt als Geschäftsführer der W.F. Kaiser & Co. GmbH, dass es in verschiedenen Unternehmen, die eigentlich „Lean“ sein wollen, einen Trend zurück zur Planwirtschaft gibt und wieder 5-Jahrespläne mit dem obersten Ziel der „Planerfüllung“ in unzähligen „Abstimmungsrunden“ erstellt werden.

Warum jedoch Komplexität und Agilität durch das Aufstellen und Verfolgen von Jahresplänen in einer VUCa Welt nicht erfolgreich zu bewältigen sind, darüber sprachen wir mit Andreas Alberstadt …


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

Modul 2: Wie lassen sich Agil und Lean skalieren?

Modul 2: Wie lassen sich Agil und Lean skalieren?

LernModul auf LeanOnlineAcademy
30 Punkte, 250 Credits
Kaegorie: Lean vs. Agil

In dieser Session thematisirt Conny Dethloff die Skalierung von Agilität in Unternehmen. Dabei wird er die blinden Flecken der bekannten Skalierungsframeworks, wie LeSS oder SAFe, aufzeigen,...

Industrie 4.0 – Dynamischer Milkrun

Industrie 4.0 – Dynamischer Milkrun

Video-Beitrag auf LeanPublishing
am 03. 02. 2016 um 16:21 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Das BIBA – Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH beschäftigt sich in zahlreichen Forschungsprojekten mit technologischen und organisatorischen Herausforderungen, die es...

Das beste Management oder managen wie Toyota: DNA zur steten Unternehmenserneuerung

Das beste Management oder managen wie Toyota: DNA zur steten Unternehmenserneuerung

Buch auf LeanBooks
Kategorie: Toyota

von Wolfram Mittelhäußer

Modul 11: TWI einführen

Modul 11: TWI einführen

LernModul auf LeanOnlineAcademy
30 Punkte, 100 Credits
Kaegorie: Training Within Industry (TWI)

Wie wird Training Within Industry eingeführt. Womit sollte begonnen werden. Welche Unterstützung zur Einführung ist im TWI selbst enthalten.

Von weniger Geld für mehr Leistung – zu mehr Zeit für den Patienten

Von weniger Geld für mehr Leistung – zu mehr Zeit für den Patienten

Beitrag auf LeanPublishing
am 22. 06. 2016 um 17:44 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Restriktive Budgets, strikte Gesetzesreglung und ein pauschalisierendes Abrechnungssystem haben in den letzten Jahren den Wettbewerb zwischen Krankenhäusern stark ansteigen lassen. Die...

Was die Formel 1 mit der Industrialisierung von Schäumanlagen zu tun hat…

Was die Formel 1 mit der Industrialisierung von Schäumanlagen zu tun hat…

Beitrag auf LeanPublishing
am 18. 03. 2016 um 15:50 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Auf den ersten Blick werden Sie sagen: nichts.Und doch gab es in meiner Laufbahn eine Verbindung zwischen beiden. Die Schäumanlagen, von denen ich spreche, wurden zur Produktion von...

Lean? Agil? – Einfach machen!

Lean? Agil? – Einfach machen!

Video-Beitrag auf LeanPublishing
am 08. 03. 2018 um 01:00 Uhr
Kanal: LATCReviews

Viele Unternehmen suchen ihr Glück in der Digitalisierung. Auch bei OTTO stellen wir uns die Frage, wie wir uns den technologischen Fortschritt zunutze machen können, um unser Business...

Keine Angst vor undogmatischen Lösungen!

Keine Angst vor undogmatischen Lösungen!

Beitrag auf LeanPublishing
am 28. 06. 2017 um 13:34 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Die ewige Suche nach dem „noch Besseren“ erzeugt nur Unzufriedenheit. Nicht selten ist dies nichts anderes, als der Ausdruck eines sinn- und werteentleerten Materialismus.