#JanineFragtNach bei Martin Hoffmann

#JanineFragtNach bei Martin Hoffmann

#JanineFragtNach bei Martin Hoffmann, Geschäftsführer der ISEKI-Maschinen GmbH und mutiger Verfechter von Selbst- und Geschäftsprozessorganisation in seinem Betrieb in Osterath, nahe Düsseldorf.

#JanineFragtNach
Video-Beitrag und Podcast, am 04. 11. 2018 um 09:36 Uhr in JanineFragtNach


Vor über drei Jahren hat Martin Hoffmann begonnen in seinem Unternehmen Selbstorganisation einzuführen. Offen und selbstkritisch hat er seine Mitarbeiter durch die Höhen und Tiefen dieser Organisationsform geführt. Seit Oktober 2017 beschäftigt sich ein rund 20-köpfiges Team aus allen Funktionsbereichen zusätzlich intensiv mit Geschäftsprozessorganisation.

 „Das Thema Geschäftsprozessorganisation kam genau zum richtigen Zeitpunkt. Vielen Mitarbeiter hatten die Möglichkeit, sich in Prozesse einzubringen, aber wussten nicht, wie. Allein die Freiheit es tun zu dürfen, hilft nicht, wenn man nicht weiß, wie man es machen soll. So war die Geschäftsprozessorganisation genau das, was uns noch gefehlt hat, um das, was wir hier herstellen, noch besser zu machen.“

Die ISEKI Maschinen GmbH rüstet japanische Landmaschinen zu Kehrmaschinen, Schneeräumern und Mähmaschinen um. 

Um die beiden Welten, Selbstorganisation und Geschäftsprozessorganisation, zu verschmelzen und die Werte des Unternehmens graphisch für alle sichtbar zu machen, wurde vor kurzem auf Basis des Toyota Produktionshauses ein ISEKI Hauses ausgearbeitet. Mit einem ersten Entwurf kamen seine Mitarbeiter zu ihm: „ Wir müssen die Intelligenz des gesamten Unternehmens nutzen, um neue Ideen hervorzubringen. Der Teil des Unternehmens, der sich mit neuen Ideen beschäftigt, stellte fest, dass es viele Begriffswelten gibt, die wir vereinheitlichen müssen. Es greift ja alles ineinander und alle müssen auf der gleichen Basis arbeiten und wissen, für was wir hier stehen und was uns wichtig ist im Unternehmen.“ 

Darüber und wie genau das ISEKI Haus aufgebaut ist, spricht Martin Hoffmann in diesem Interview.


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

Fluch und Segen der informellen Organisation

Fluch und Segen der informellen Organisation

Beitrag auf LeanPublishing
am 25. 10. 2017 um 10:01 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Dieser Beitrag beschäftigt sich mit dem Thema der informellen Organisation in Unternehmen und fragt, ob diese eingedämmt oder gefördert werden soll.

Modul 12: Erfolgsfaktoren für TWI

Modul 12: Erfolgsfaktoren für TWI

LernModul auf LeanOnlineAcademy
30 Punkte, 100 Credits
Kaegorie: Training Within Industry (TWI)

Was sollte beim Training Within Industry beachtet werden. Welche Erfolgsfaktoren ist wichtig – für TWI aber auch für Lean im Allgemeinen.

Reine Effizienz bedeutet keine Wonne

Reine Effizienz bedeutet keine Wonne

Beitrag auf LeanPublishing
am 09. 11. 2016 um 16:24 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Die kontinuierliche Optimierung von Abläufen ist ein permanentes Thema in jeder Organisation, mit dem sich viele von uns dauernd auseinandersetzen. Die neuerscheinende Literatur, die sich...

Die Bedeutung von Schnittstellen

Die Bedeutung von Schnittstellen

LernModul auf LeanOnlineAcademy
30 Punkte
Kaegorie: Vorträge - Impulse

Durch immer komplexer werdende Anforderungen und damit einhergehend immer komplexer werdende Arbeitsgänge entstehen immer mehr Schnittstellen. Diese bewegen sich anhand der Wertschöpfungskette...

Was sagen die Teilnehmer?

Was sagen die Teilnehmer?

Beitrag auf LeanStammtisch
am 03. 05. 2019 um 15:36 Uhr
LeanStammtisch Düsseldorf

"Lean in der Haus-Manufaktur Stommel – eine tolle Erfahrung mit Blick hinter die Kulissen!! Danke sehr!" Angela Behler, Geschäftsführerin, Kommunikationsagentur HeithausenBehler "Reflektion, neue...

"Warum wir wahrscheinlich sämtliche Aktivitäten in Sachen Lean in unseren Organisation vergessen können!"

"Warum wir wahrscheinlich sämtliche Aktivitäten in Sachen Lean in unseren Organisation vergessen können!"

Beitrag auf LeanStammtisch
am 18. 01. 2019 um 15:56 Uhr
LeanStammtisch Düsseldorf

Darüber sprachen wir beim 4. LeanStammtisch Rheinland am 10. Januar 2019 mit Ralf Volkmer, Moderator & Coach bei der Learning Factory.  

MousePad - Lean Management einführen

MousePad - Lean Management einführen

Fan-Artikel auf LeanAroundTheClock
Preis: 5,50 €
(inkl. 19% MwSt: 0,88 €)

Lean Managemet einführen kann schon mal bei dem einen oder anderen zu Stress führen ;-)

Gescheiter Scheitern…

Gescheiter Scheitern…

Beitrag auf LeanPublishing
am 15. 01. 2016 um 17:12 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Eine Kündigung, ein Konkurs – wer verliert, muss oft genug noch Hohn ertragen. Dabei gehören Fehler und Scheitern zum Leben. Doch wie kommt es, dass manche Steherqualitäten...