#JanineFragtNach bei Katja Wolfrum

#JanineFragtNach bei Katja Wolfrum

#JanineFragtNach bei Katja Wolfrum, TPM Koordinatorin bei Pfleiderer Neumarkt GmbH und Moderatorin der Unternehmenssimulation „Fabrik im Seminarraum“.

#JanineFragtNach
Podcast, am 30. 07. 2018 um 19:18 Uhr in JanineFragtNach


„Ohne dass man für das Thema brennt, wird es nichts. Man muss mit Widerständen rechnen, neugierig sein und auch den Mut haben, Nein zu sagen.“

Ursprünglich aus der technischen Dienstleistungswelt kommend, hat Katja Wolfrum vor ca. 14 Jahren das Lean-Fieber gepackt. Angefangen hat alles mit dem schwarzen Gürtel, dem Six Sigma Black Belt.

Seit vier Jahren ist sie als TPM Koordinatorin bei Pfleiderer in Neumarkt der stetigen Verbesserung auf der Spur. Das Unternehmen stellt mit seinen rund 3.600 Mitarbeitern hauptsächlich Holzwerkstoffe, wie Rohspannplatten bzw. verdichtete Faserplatten, her.

TPM“ steht bei Pfleiderer für „Total Productive Management“ und umfasst die folgenden Bereiche: Schwerpunktanalysen innerhalb der verschiedenen Fertigungsbereiche, autonome und geplante Instandhaltung, Qualitätsmanagement und Schulungsmaßnahmen für die Mitarbeiter.

Im Rahmen dieser Trainingsmaßnahmen setzt Pfleiderer die Unternehmenssimulation „Fabrik im Seminarraum“ (FiS) der Learning Factory ein. Teilnehmer erleben an drei Tagen die Optimierung von sämtlichen Kernprozessen eines beispielhaften Unternehmens. Es geht dabei darum, nicht die Lösung vorzugeben, sondern die Mitarbeiter vor Ort an den Maschinen zu befähigen, Veränderungs- und Optimierungspotentiale selbst zu erkennen und ohne Angst vor Fehlern umzusetzen. Katja Wolfrum ist seit einem Jahr ausgebildete Moderatorin für die Unternehmenssimulation FiS.

„Es ist einfach schön zu sehen, wie man Leute (mit der Unternehmenssimulation FiS) dazu bewegen kann, umzudenken, mal einen anderen Blickwinkel einzunehmen und abteilungsübergreifend zu denken.“


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

Über den Wandel vom Fordismus hin zum Postfordismus (1)

Über den Wandel vom Fordismus hin zum Postfordismus (1)

Beitrag auf LeanPublishing
am 23. 03. 2016 um 15:58 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Dieses Mal beschäftigt sich mein Beitrag mit dem Arbeitsorganisationswandel von starken hierarchischen Strukturen im Fordismus hin zu flexiblen Netzwerkarchitekturen im Postfordismus. Der...

Live vom #LATC2019

Live vom #LATC2019

Beitrag auf LeanPublishing
am 15. 03. 2019 um 18:15 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Wir senden Live vom LeanAroundTheClock per Live-Stream!

Steigerung der Anlagenproduktivität durch OEE-Management: Definitionen, Vorgehen und Methoden – von manuell bis Industrie 4.0

Steigerung der Anlagenproduktivität durch OEE-Management: Definitionen, Vorgehen und Methoden – von manuell bis Industrie 4.0

Buch auf LeanBooks
Kategorie: Lean Tools & Methoden

von Markus Focke & Jörn Steinbeck

Lean MES: So funktioniert Industrie 4.0 in der Produktion

Lean MES: So funktioniert Industrie 4.0 in der Produktion

Beitrag auf LeanPublishing
am 22. 02. 2017 um 11:58 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Das Ziel ist klar: Die Produktion von morgen ist vernetzt. Das Manufacturing Execution System (MES) stellt Informationen über Fertigungsfortschritte, Störungen oder Stillstandzeiten von...

Ohne Glauben ist keine Sinnkopplung möglich

Ohne Glauben ist keine Sinnkopplung möglich

Beitrag auf LeanPublishing
am 31. 08. 2016 um 09:52 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Gebhard Borck, ein Begleiter auf meiner Reise des Verstehens, thematisiert in seinem Blog und gleichnamigen Buch Affenmärchen – Arbeit frei von Lack und Leder unter anderem die...

KATA: Verbesserung zur Routine machen

KATA: Verbesserung zur Routine machen

Buch auf LeanBooks
Kategorie: Verbesserungs- und Coachingkata

von Alexandra Lindner & Tilo Schwarz

Hauptsache bunte Bilder und viele Anglizismen

Hauptsache bunte Bilder und viele Anglizismen

Beitrag auf LeanPublishing
am 26. 08. 2016 um 21:07 Uhr
Kanal: LeanMagazin

So wird das nichts mit Lean!

Kreide- bzw. Ohno-Kreis

Kreide- bzw. Ohno-Kreis

LernModul auf LeanOnlineAcademy
10 Punkte
Kaegorie: Methoden & Tools

Taiichi Ohno trug immer ein Stück Kreide mit sich. Wann immer eine Maschine nicht wie erwartet funktionierte, malte Ohno mit der Kreide einen Kreis auf den Boden rund um die Maschine. Der...