#JanineFragtNach bei Conny Dethloff

#JanineFragtNach bei Conny Dethloff

#JanineFragtNach bei Conny Dethloff, Business Intelligence Division Manager bei der OTTO GmbH & Co. KG und außerdem schreibender Mathematiker und Organisationsforscher.

#JanineFragtNach
Video-Beitrag und Podcast, am 30. 05. 2019 um 11:32 Uhr in JanineFragtNach


„Ursprünglich war ich als Mathematiker sehr rational geprägt. Aber in 2006 fand bei mir ein Umdenken statt. Ich stellte mir selber immer mehr Fragen, z. B. warum wir in Unternehmen immer langfristige Pläne erstellen, die dann regelmäßig über den Haufen geworfen werden.“

Conny Dethloff fängt an, Denkansätze aus der Kybernetik in seinen Arbeitsalltag zu übertragen. In seinem Logbuch, Reise des Verstehens, teilt er seine Erfahrungen und Entdeckungen https://blog-conny-dethloff.de

Seit 2012 arbeitet Conny Dethloff in der Business Intelligence (BI) Abteilung bei Otto. „Unsere Aufgabe bei BI ist es, einen geschlossenen Regelkreis zwischen Otto als Unternehmen und dem Markt herzustellen. Unsere Kunden handeln, sie suchen Produkte, dabei entstehen Daten und diese Daten benötigen wir, um sie und den Markt besser zu verstehen.“ BI versteht sich als interner Dienstleister für die verschiedenen Fachbereiche bei Otto. „Wir liefern Dashboards, Cockpits und Data Science Modelle, um die tagtäglichen Entscheidungen auf der Grundlage von Daten besser zu machen.“

Im Talk mit Conny Dethloff begibt sich Janine Kreienbrink auf den Weg durch die Themen Lean, Agile, Business Intelligence, Viable System Model & Co. bei der OTTO GmbH & Co. KG. „Der Markt ist schneller, komplexer geworden und es gibt mehr Wettbewerber. Wir bei Otto stellen uns deshalb auch die Frage, wie wir anders miteinander handeln und denken können. Wie wir unsere internen Experten besser vernetzen können, sodass wir eine agile, schlagkräftige Truppe werden.“


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

Die heilige Tradition bei WMIA Incorporated - Folge 68

Die heilige Tradition bei WMIA Incorporated - Folge 68

Podcast auf LeanPublishing
am 10. 06. 2018 um 16:46 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

[...] Interviewer: „Was besprechen die Big Boys da in der Bar im Dorf, um was geht es?“Elvira: „Es geht um die Tradition im Unternehmen und der Familie. Manche halten die...

Faltencreme ... Folge 115

Faltencreme ... Folge 115

Podcast auf LeanPublishing
am 14. 10. 2018 um 14:48 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

Die Zeiten wandeln sich. Bedeutungen wandeln sich mit oder in ihr. Was gestern galt, gilt heut nicht mehr …Wir werden sehen, was das bedeutet im großen Reich von WMIA Incorporated und...

Kaizen: The Art of Continuous Life Improvement

Kaizen: The Art of Continuous Life Improvement

Buch auf LeanBooks
Kategorie: Kaizen

von Nicolas Carter

Dr. Nemo und die Angst - Folge 51

Dr. Nemo und die Angst - Folge 51

Podcast auf LeanPublishing
am 10. 06. 2018 um 16:07 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

Um die mächtigen und reichen Menschen dieser Welt ranken sich viele Geschichten, erfundene und solche, die der Realität nahekommen.Dr. Nemo, der CEO und Miteigentümer von WMIA...

… denn Sie wissen nicht, was sie tun (könnten).

… denn Sie wissen nicht, was sie tun (könnten).

Beitrag auf LeanPublishing
am 21. 11. 2016 um 16:54 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Ich hatte von ein paar Tagen ein längeres Gespräch mit meiner „Hausbank“. Dabei ging es eigentlich nur um eine einfache Gebührenerhöhung. Nach 13 Jahren...

X-Matrix

Eintrag im LeanLexicon

James P. Womack

Eintrag im LeanLexicon
Der Daedalus Mythos und unser Technikfokus

Der Daedalus Mythos und unser Technikfokus

Beitrag auf LeanPublishing
am 21. 03. 2018 um 19:14 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Dieser Beitrag beschäftigt sich mit dem antiken Mythos des Daedalus und was wir von ihm für den zukünftigen Einsatz von Technik im Zeitalter der Digitalisierung lernen können.