Klar wie Kloßbrühe ... Folge 143

Klar wie Kloßbrühe ... Folge 143

oder ... "Recta enim intellegentia illarum cogitationum."

#WMIA
Podcast, am 11. 06. 2019 um 05:30 Uhr in Interview mit Dr. h.c. Any Nemo von Kurt August Hermann Steffenhagen


Es ist ein ewig währender Traum, der Traum von der Antwort, die dann gilt. Es ist der Traum davon, dass es keine offenen Fragen mehr gibt, kurz gesagt, dass alles klar ist so wie die berühmte Kloßbrühe, deren Klarheit allerdings nur deshalb erreicht wird, weil man das, was noch so beim Kochen entsteht, abseiht, mit Eischnee herauslöst, das Ganze filtert und dann zum Wohlgefallen des Genießers serviert.
„Alles klar.“ So soll es sein, in der feinen Küche.

 „Alles klar!“, ist auch das Credo von Dr. h.c. Any Nemo, dem CEO von WMIA Incorporated, dem CEO von WMIA Incorporated und nicht nur von ihm.

„Alles klar!“ ist auch das, was man von ihm erwartet, die klare Antwort auf das, was passiert. Der Geist, der hinter dieser Klarheit steckt, nämlich der Impetus „Die Kante zeigen“ wird im Management oft hoch geschätzt.

Na ja … schau‘n wir mal ins Innerste des größten Unternehmens der Welt … ins Vorstandsbüro von WMIA Incorporated und spüren hinter die Worte, die dann später auf Pressekonferenzen zum Mitschreiben verkündet werden.

Dr. Nemo präsentiert heute dem Aufsichtsrat die neue Ausrichtung des Unternehmens.

Der Aufsichtsrat - darüber hat der Interviewer ja schon berichtet - besteht aus Mitgliedern der Familie, Exgattinnen aus der zweiten Generation der Gründer, allen voran Signora Antonia Battista-Nemo, eine bekannte ehemalige argentinische Tangotänzerin, sie ist die Aufsichtsratsvorsitzende. Allerdings gibt es ein neues Gesicht im erlauchten Kreise. Es ist ein Herr so um die vierzig, salopp und stoppelbärtig mit einer Frisur, die eher vom Wind geformt zu sein scheint als von einem Coiffeur der 5th Avenue. Sein Name ist Winnie und sein Outfit sticht aus dem Üblichen heraus, es ist ein lässiges Polohemd und nur nebenbei … links von seinem Sessel steht ne Buddel Bier.

Das kann ja heiter werden.

Nemo: „Verehrte Damen und geehrter Herr! Ich darf herzlichst Winnie in dieser Runde begrüßen. Ich habe ihn geholt, weil er uns unterstützen soll, sich in diesen Zeiten auf dem Markt zu behaupten.“

Elvira schmunzelt und flüstert dem Interviewer ins Ohr: „Er hat ihn blind gekauft, weil ein Freund ihm sagte, er sei topfit im Management. Für Nemo ist er so etwas wie eine glitzernde Brosche am Hemd …“

Nemo: „Der Markt braucht Antworten, Antworten von WMIA Incorporated und die finden Sie in unserer neuen Strategie. Sie ist klar formuliert, transparent und nachvollziehbar und ich bin überzeugt, sie wird funktionieren.“

Winnie meldet sich zu Wort: „Herr Dr. Nemo, welche Fragen meinen Sie, auf die Sie eine Antwort haben?“

Nemo: „Na die, die sich aus der Entwicklung des Marktes ergeben … Internet und so.“

Winnie: „Und darauf haben Sie eine Antwort?“

Nemo: „Ja und zwar eine ganz klare, wie es sich gehört!“

Winnie: „… dann ist das Problem gelöst und es ist „Ruhe im Karton“ wie man sagt?“

Nemo: „Winnie, das ist unsere Aufgabe als Führung, für Ruhe zu sorgen.“

Winnie lacht: „Ruhe ist die erste Bürgerpflicht … Täterätätä!“

Die übrigen Aufsichtsratsmitglieder sind bei dieser Diskussion in einem senilen Halbwachzustand und Mrs. Phil McSmith-Nemo, ihres Zeichens stellvertretende Vorsitzende des erlauchten Rates, eine Schafzüchterin aus Neuseeland schaut auf ihrem Smartphone nach dem aktuellen Wetter und von dem dunkelgrünen Gummibaum neben Nemos Schreibtisch fällt ein welkes Blatt zu Boden.

Winnie: „Eine klare Antwort ist wie eine geklärte Brühe, da wird einfach weggelassen, was nicht passt.“

Nemo: „Was meinen Sie damit?“                                         

Winnie: „Die Lösung eines Problems bringt keine Ruhe, sie bringt neue Probleme!“

Nemo überlegt einen Moment, jedenfalls ist der Schwung aus seinem Vortrag raus.

 

Elvira räuspert sich: „Nemo, da ist was dran, was Winnie sagt und behaupte bloß nicht, Du wüsstest nicht, dass es keine einfachen Antworten gibt, so ein Schwachsinn!“

Nemo: „Klar weiß ich das!“

Winnie: „Warum stellen Sie dann WMIA Incorporated der Wirtschaftswelt als Problemlöser dar?“

Nemo: „Unsere Aufgabe ist es nicht, Probleme zu lösen, sondern sie zu vereinfachen!“

Winnie: „… auf Kosten eines sinnvollen Umgangs mit den Herausforderungen?“

Nemo muss zur Pressekonferenz und da kommt natürlich alles gut an, was klar ist und Kanten zeigt!

Wie es weitergeht mit WMIA Incorporated und welchen Einfluss Winnie gewinnt … oder auch nicht  … hören wir wie immer am nächsten Dienstag …


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

Alles vermessen ... Folge 144

Alles vermessen ... Folge 144

Podcast auf LeanPublishing
am 18. 06. 2019 um 05:30 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

oder ... "Consuetudo est altera natura."

Verantwortung - Folge 2

Verantwortung - Folge 2

Podcast auf LeanPublishing
am 10. 06. 2018 um 14:58 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

Im Folgenden hören Sie den Mitschnitt eines weiteren Interviews zum Thema Verantwortung mit dem CEO der WMIA Inc., Herrn Dr. h.c. Any Nemo.Wir befinden uns wieder im 124. Stockwerk des...

42 ... Folge 140

42 ... Folge 140

Podcast auf LeanPublishing
am 21. 05. 2019 um 05:30 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

oder ... "XLII (quadrāgintā duo)"

Kein Drama ... Folge 137

Kein Drama ... Folge 137

Podcast auf LeanPublishing
am 30. 04. 2019 um 05:30 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

oder ... "Pecunia non olet?!?"

Das Lied der Straße ♫ ... Folge 134

Das Lied der Straße ♫ ... Folge 134

Podcast auf LeanPublishing
am 09. 04. 2019 um 05:50 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

oder ... "Nulla vita sine camena."

Open your mind ... Folge 131

Open your mind ... Folge 131

Podcast auf LeanPublishing
am 18. 02. 2019 um 20:52 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

... oder "Mens sana in corpore sano." Diese Worte, die alle schon mal gehört haben, gehören wohl zu den am schwierigsten zu realisierenden Appellen an einen Menschen ...

Do be do be do ... Folge 128

Do be do be do ... Folge 128

Podcast auf LeanPublishing
am 28. 01. 2019 um 12:32 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

... oder "Corrige praeteritum, praesens rege, discerne futurum." Es ist ja bekannt, dass das Topmanagement einen dicht gedrängten Terminkalender hat, herumjettet wie unsereiner die S-Bahn...

Erkenne Dich selbst ... Folge 125

Erkenne Dich selbst ... Folge 125

Podcast auf LeanPublishing
am 07. 01. 2019 um 15:00 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

oder "Nosce te ipsum!" Dieser berühmte Satz war eine Tempelinschrift über dem Eingang des Orakels von Delphi, in Stein gemeißelt vor 2.800 Jahren und wird seiner Bedeutung wegen...