Die Rückkehr des Clowns ... Folge 206

Die Rückkehr des Clowns ... Folge 206

... oder "Vero ... Nemo sit sapiens, qui tenebram nesciat."

#WMIA
Podcast, am 03. 11. 2020 um 05:30 Uhr in Interview mit Dr. h.c. Any Nemo von Kurt August Hermann Steffenhagen


Es ist längst Zeit, dass der Clown zurückkehrt in die Vorstandsetage von WMIA Incorporated. Über drei Jahre lang war nichts von ihm zu hören ...

Der Clown mit Namen Scaramouche, promoviert an der Fakultät zerbröselnder Erkenntnisse der Menschheit, aber sonst durchaus ernst zu nehmen ... und wehe, jemand lacht.

Scaramouche ist der Bruder Dr. Nemos und als solcher hätte er alle Gelegenheit, von Anfang an ganz vorne zu stehen bei der Pressekonferenz und Vorstellung der Zahlen des Konzerns. Er tut es jedoch nicht und sitzt auf einem Hocker hinten, da wo der Aufgang zur Kapelle ist.

Die Location der Pressekonferenz ist eine Zirkusarena. Ob Dr. Nemo sich damit selber durch den Kakao oder Sand der Manege ziehen wollte, kann dahingestellt bleiben. Vielleicht hat ihn auch Elvira dazu inspiriert, die gerade hinreißend mit einem von Glitzersteinen verzierten engst anliegenden blauen fast durchsichtigen Body bekleidet mit einem wehenden Federschweif auf einem Schimmel im Kreise reitet.

Ein Trommelwirbel … Nemo tritt in die Mitte der Manege.

Der Staub senkt sich langsam, es riecht nach Stroh und Theaterschminke. Irgendwo im Hintergrund i-aht ein Esel. Das Licht der Scheinwerfer flackert, das war nicht so vorgesehen … aber wir wollen das nicht überinterpretieren.

Nemo: "Meine Damen und Herren! Die Lage ist ernst, sehr ernst sogar."

Scaramouche erhebt sich und stellt sich hinter Nemo.

Scaramouche: "Die Lage ist, wie sie ist."

Nemo: "Wir müssen zusammenhalten!"

Scaramouche: "Wir müssen gar nichts!"

Nemo: "Es kommen düstere Zeiten auf uns zu!"

Scaramouche: "Ich liebe das Licht, denn es zeigt mir den Weg, doch ich ertrage auch die Dunkelheit, denn sie zeigt mir die Sterne."

Nemo hätte am liebsten "Halt's Maul!" zu Scaramouche gesagt, aber das hätte die Situation nur noch verschlimmert ...

Nemo verlässt die Manege und überlässt sie seinem wirtschaftlichen Berater, der irgendwas von "Gürtel enger schnallen" in das Mikrofon murmelt und als er sich vor dem Publikum verbeugt, platzte seine Hose gerade da, wo es eher krachend zugeht.

Nemo: Scaramouche, das war daneben! Scaramouche lächelt …

Andrea, der Mönch, hätte gesagt: „Im Leben wie auf hoher See sind wir alle in Gottes Hand.“

Aber da eine WMIA-Pressekonferenz keine Konfirmandenstunde ist, fällt das unter den Tisch. Andrea und der Clown sind Freunde und was sie verbindet, ist der Satz:
Gott ist ein Komödiant, der vor einem Publikum spielt, das zu ängstlich zum Lachen ist."

Nach dem Zirkus mit der Pressekonferenz sitzen Elvira und der Interviewer beim Apéro.

Interviewer: „ Ich liebe Dich … und mir ist es ernst damit.“

Elvira: „Lass uns das einmal anders sehen. Liebe ist nicht ernst, sie ist wie das Lächeln der Götter."

Mal schauen, wer in diesen Zeiten etwas was zu lachen hat, vielleicht ja der Dr. Nemo. 
Mehr darüber erfahren wir – wie immer – am nächsten Dienstag …

Epilog

Das Leben lebt. Gott ist ein Komödiant, der vor einem Publikum spielt, das zu ängstlich zum Lachen ist.

Ein Clown ist - wie die meisten wahren Künstler - im Grunde seines Herzens ein genialer und sanfter Anarchist. Das Lächeln der Clowns ist kein schallendes Gelächter und das Klavier, auf dem sie Akkorde schlagen, muss man hören wollen … eigentlich ist es still.

Unsinn ist das, was geschieht.
Der Clown erzählt keinen Unsinn.

Jeder Mensch ist ein Clown, aber nur wenige haben den Mut, es zu zeigen.

Lache nie über die Dummheit der anderen. Sie ist deine Chance.

Wer andere zum Lachen bringen kann, muss ernst genommen werden; das wissen alle Machthaber.

Um ernst zu sein, genügt Dummheit, während zur Heiterkeit ein großer Verstand unerlässlich ist.

Wenn Du immer nur einatmest und nie ausatmest, wirst Du bald an dem, was Du einatmest, sterben.
Lachen ist wie ausatmen, einatmend kann man nicht lachen. Lachen ist Befreiung …


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.