Versteht jemand Autonomation? Ich nicht. Worum es bei Jidoka wirklich geht

Versteht jemand Autonomation? Ich nicht. Worum es bei Jidoka wirklich geht

Wer das sogenannte „Lean-Haus“ oder „TPM-Haus“ kennt, weiß sicher, dass es zwei Säulen hat. Die linke Säule ist das Just-in-Time, die rechte Säule das Jidoka. Ursprünglich ein Wortspiel von Taiichi Ohno, hat der krampfhafte Versuch das Wort ohne Kenntnis des Ursprungskonzepts natürlich dazu geführt, dass das Wort Autonomation mehr vernebelt als verdeutlicht. Das muss man grundsätzlich einmal klären.


Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

Warum es falsch ist 5S einzuführen, damit die Mitarbeiter keine Suchzeiten haben!

Warum es falsch ist 5S einzuführen, damit die Mitarbeiter keine Suchzeiten haben!

LernModul auf LeanOnlineAcademy
20 Punkte, 250 Credits (2,50 €)
Kategorie: Talk about Lean mit Mari Furukawa-Caspary

Häufig werden 5S-Workshops mit dem Argument verkauft, diese wären dafür da, um die unproduktiven Such- und andere Leerlaufzeiten der Mitarbeiter zu verringern. Dass es aber nicht das Ziel ist,...

TWI – Eine Wurzel des Lean Managements und trotzdem wichtig für dessen Zukunft

TWI – Eine Wurzel des Lean Managements und trotzdem wichtig für dessen Zukunft

Beitrag auf LeanPublishing
am 07. 01. 2022 um 05:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Wenn man sich mit der Zukunft des Lean Management beschäftigen will, ist es durchaus nützlich und wertvoll, auch einen Blick in die Vergangenheit zu werfen und die Herkunft des Lean Management zu...

Wenn Lean Management auf New Work trifft – eine Reise von „Old Work“ zu „New Work“

Wenn Lean Management auf New Work trifft – eine Reise von „Old Work“ zu „New Work“

Beitrag auf LeanPublishing
am 04. 02. 2021 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Buzzwords wie digitale Transformation, Industrie 4.0 oder das VUKA-Akronym sind aus sozialen Medien und Fachliteratur nicht mehr wegzudenken. Im Zuge dieser Entwicklung werden zunehmend auch...

Warum Veränderungen in Unternehmen oft scheitern und wie es besser geht!

Warum Veränderungen in Unternehmen oft scheitern und wie es besser geht!

Beitrag auf LeanPublishing
am 16. 11. 2020 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Warum Veränderungen in Unternehmen oft nicht von Dauer sind ... oder gar scheitern?! 70% aller Veränderungen scheitern aus Gründen von Widerständen. In dem nachfolgenden Artikel beleucht Manuel...

LEAN SIX SIGMA – Wie Sie mit Lean noch mehr erreichen können

LEAN SIX SIGMA – Wie Sie mit Lean noch mehr erreichen können

LernModul auf LeanOnlineAcademy
0 Punkte, 50 Credits (0,50 €)
Kategorie: Vorträge - Impulse

Stellen Sie sich vor, Ihre Geschäftsleitung stellt anspruchsvolle Ziele auf, die heute unerreichbar scheinen – oder nur mit immensem Aufwand. Wo müssen Sie ansetzen, um die Zielerreichung mit...

10 Tipps für eine positive Fehlerkultur

10 Tipps für eine positive Fehlerkultur

Beitrag auf LeanPublishing
am 13. 09. 2021 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Fehler passieren, ob wir wollen oder nicht. Reflexartig, wie aus der Pistole geschossen, reagieren wir auf Fehler oft mit: Wer hat diesen Fehler gemacht? Der Gegenschuss folgt: Ich war es nicht!

Zeig her, was Du hast, wer Du bist und was Du kannst!

Zeig her, was Du hast, wer Du bist und was Du kannst!

Beitrag auf LeanPublishing
am 16. 05. 2019 um 11:23 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Von uns, also dem LeanAroundTheClock, hast Du schon gehört, oder? Nicht, na dann ist Dir vielleicht schon einmal der Hashtag #LATC über den Weg gelaufen. Auch nicht?! Gut, dann wird es Zeit, dass...

#6 - Lean und Agile in Kombination – beißt sich das?

#6 - Lean und Agile in Kombination – beißt sich das?

Beitrag auf LeanPublishing
am 06. 05. 2020 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

„Mit Lean sind wir fertig, wir machen jetzt Agilität“ – ist agiles Arbeiten eine Weiterentwicklung von Lean Management, beißen sich die Ansätze oder lassen sie sich kombinieren? Christian und...