Systeme vorbestimmter Zeiten (SVZ)

Systeme vorbestimmter Zeiten (SVZ)

Systeme vorbestimmter Zeiten ist ein Verfahren mit deren Hilfe durch die Analyse eines Bewegungsablaufes die Zeit, die hierfür erforderlich ist, direkt als Sollzeit hergeleitet wird. Bei der Anwendung dient die Bewegungsanalyse auch dem Auffinden von Schwachstellen und deren Beseitigung, also der Verbesserung und Beschleunigung der Arbeit.


Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

Rüstzeitaufnahme nach REFA

Rüstzeitaufnahme nach REFA

LernModul auf LeanOnlineAcademy
0 Punkte, kostenlos
Kategorie: Prozessdatenmanagement

Die Ermittlung von Rüstzeiten ist eine der schwierigsten Aufgaben des Arbeitsstudiums. Zum einen handelt es sich um selten ausgeführte Tätigkeiten bezogen auf die Anzahl der Wiederholungen im...

Zeitaufnahme nach REFA

Zeitaufnahme nach REFA

LernModul auf LeanOnlineAcademy
0 Punkte, kostenlos
Kategorie: Prozessdatenmanagement

Die Zeitaufnahme ist eine Methode nach REFA, bei der im Rahmen der die sogenannten Grundzeiten mittels eines Zeitaufnahmegerätes, beispielsweise einer Stoppuhr oder anderen Zeiterfassungsgeräten...

Planzeiten nach REFA

Planzeiten nach REFA

LernModul auf LeanOnlineAcademy
0 Punkte, kostenlos
Kategorie: Prozessdatenmanagement

Die sogenannten Planzeiten sind Soll-Zeiten für einzelne Ablaufabschnitte welche mit Hilfe von Einflussgrößen erstellt wurden.

Verteilzeitaufnahme nach REFA

Verteilzeitaufnahme nach REFA

LernModul auf LeanOnlineAcademy
0 Punkte, kostenlos
Kategorie: Prozessdatenmanagement

Die Verteilzeitaufnahme nach REFA ist eine Methode um Zeiten zu ermitteln, welche zusätzlich zur planmäßigen Zeit erforderlich ist um einen Arbeitsablauf zu erledigen.

Je höller, desto döller

Je höller, desto döller

Beitrag auf LeanPublishing
am 28. 10. 2016 um 14:31 Uhr
Kanal: LeanMagazin

2003 schrieb ich für die Zeitschrift ‚HarvardManager‘ einen Artikel über Jürgen Höller. Eigentlich wollte ich ihn mit ‚je höller, um so döller‘...

Produktionssystem, Fertigungssteuerung, Toyota und Kata: durch Konsequenz zur Exzellenz

Produktionssystem, Fertigungssteuerung, Toyota und Kata: durch Konsequenz zur Exzellenz

Buch auf LeanBooks
Kategorie: Verbesserungs- und Coachingkata

von Andre Kürzel

Die Zukunft von Lean ist nicht Lean, sie ist LEAN!

Die Zukunft von Lean ist nicht Lean, sie ist LEAN!

Video-Beitrag und Podcast auf LeanPublishing
am 16. 12. 2017 um 12:39 Uhr
Kanal: LeanTalkTV

In der Sendung zum Thema "Die Zukunft von Lean ist nicht Lean, sie ist LEAN!" waren zu Gast der Wissensmanagementexperte Franz-Peter Staudt und Guido Bosbach, ein Diagnostischer Mentor für...

Die organisationale Transformation: So werden Sie zukunftssicher

Die organisationale Transformation: So werden Sie zukunftssicher

Beitrag auf LeanPublishing
am 20. 07. 2020 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Viele Unternehmen werden sich nach der Corona-Krise anders aufstellen müssen, um fit für eine noch ungewisse Zukunft zu sein. Sie brauchen mehr Agilität, mehr Flexibilität, mehr Dynamik – und neue,...