Modul 1: Shopfloor Management - Grundlagen

Modul 1: Shopfloor Management - Grundlagen

Shopfloor Management wird im Umfeld der Geschäftsprozessorganisation überwiegend als „Führen am Ort der Wertschöpfung“ verstanden. Shopfloor Management entstand im produktionsnahen Umfeld, um beispielsweise Abweichungen bzw. Probleme zu erkennen oder auch den Ressourceneinsatz zu optimieren. Visualisierung und regelmäßiger Austausch sind beim Shopfloor Management von hoher Bedeutung.

Die Idee hinter Shopfloor Management wird heutzutage auch auf administrative Bereiche übertragen und wird dann mit Officefloor Management betitelt. Weiterhin taucht auch der Begriff Engineeringfloor Management auf, welcher im Umfeld der Forschung und Entwicklung verwendet wird.

Dieses Modul gibt Ihnen einen einführenden Überblick über die entsprechenden Begriffe und vertieft diese teilweise.


Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

Der Weg zur energieeffizienten Fabrik.

Der Weg zur energieeffizienten Fabrik.

Buch auf LeanBooks
Kategorie: Allgemein

von Stuttgart Fraunhofer IPA Energiewertstrom

#JanineFragtNach bei Franziska Gütle

#JanineFragtNach bei Franziska Gütle

Podcast auf LeanPublishing
am 27. 12. 2019 um 05:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Gesprächspartner in dieser Ausgabe von #JanineFragtNach ist Franziska Gütle, Smart Operations & Lean Managerin bei Atlas Copco IAS.

Aufsichtsratssitzung - Folge 14

Aufsichtsratssitzung - Folge 14

Podcast auf LeanPublishing
am 10. 06. 2018 um 15:11 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

Heute ist der Interviewer zu Gast in einer Aufsichtsratssitzung von WMIA Incorporated, Los Straneros.WMIA ist weitgehend, also zu 67% im Besitz der Familie Nemo, die traditionsgemäß mit...

Grundlagen Multi-Moment-Analyse (MMA)

Grundlagen Multi-Moment-Analyse (MMA)

Event auf LeanEvents
Methoden, Tools & Co.

Den eigenen Verantwortungsbereich besser kennen lernen und gleichzeitig versteckte Verschwendungen aufdecken – mittels kurzer Stichproben die Leistungsarten erfassen, wertschöpfende Tätigkeiten von unterstützenden Aktivitäten und bloßer Verschwendung trennen, ohne bei den Mitarbeitern als Micro-Manager aufzufallen.

Change Management ist der Tod.

Change Management ist der Tod.

Beitrag auf LeanPublishing
am 25. 09. 2019 um 05:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Es lebe die Veränderung! Projekte enden, Veränderungen nicht.

Bei dem Attribut „4.0″ geht es mehr als nur um neue Technik.

Bei dem Attribut „4.0″ geht es mehr als nur um neue Technik.

LernModul auf LeanOnlineAcademy
0 Punkte
Kategorie: Vorträge - Impulse

Jan Westerbarkey, CEO der Westaflex Group, sieht dabei – nicht nur in der Produktion 4.0 – den Mensch im Mittelpunkt, zumal der kreative Mensch bereits auf dem Weg zur Industrie 4.0 der...

Lean Management vs. Agile? Was für ein Quatsch!

Lean Management vs. Agile? Was für ein Quatsch!

Beitrag auf LeanPublishing
am 08. 08. 2019 um 02:00 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Heutzutage erlebt das Thema Agilität eine hohe Aufmerksamkeit – es scheint das Allheilmittel für organisatorische Probleme aller Art zu sein. So hört man von manchen Zeitgenossen die Aussage, dass...

Der evolutionäre Weg zu einer selbstgesteuerten Organisation

Der evolutionäre Weg zu einer selbstgesteuerten Organisation

Podcast auf LeanPublishing
am 10. 06. 2018 um 19:01 Uhr
Kanal: LATCSpeakerInterview

Ich erzähle die Geschichte von Heiler Glas auf ihrem Weg hin zu einer von der Belegschaft selbst gesteuerten Organisation. Anstatt von Changemanagement, ist es ein evolutionärer...