Industrie 4.0 darf nicht länger dogmatisch daherkommen und ist auch kein Selbstzweck.

Industrie 4.0 darf nicht länger dogmatisch daherkommen und ist auch kein Selbstzweck.

Einigkeit besteht darüber, dass die Vernetzung des Digitalen die Welt verändern wird. Deshalb hat Industrie 4.0 endlich die Technikecke zu verlassen und ist von der Gesellschaft und vom Markt her zu denken.
Dies muss sich in neuen Geschäftsmodellen abbilden und bedarf der Bereitschaft, das eigene Geschäftsmodell unsentimental zu zerstören, statt es linear fortzuschreiben.
Industrie 4.0 hat nur dann eine Chance auf Erfolg, wenn sie sich die Frage stellt, wie wir zukünftig wirtschaften, arbeiten und leben wollen und aus den Antworten die richtigen Schlüsse zieht.


Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

Interview mit dem CEO von Covid Incorporated, Mr. Lu Cifer …

Interview mit dem CEO von Covid Incorporated, Mr. Lu Cifer …

Beitrag auf LeanPublishing
am 05. 05. 2020 um 05:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Der Interviewer trifft den CEO Lu Cifer von Covid Incorporated an einem geheimen Ort.Ihm wurden die Augen verbunden und er wird zu ihm geleitet ...

Macht, darüber spricht Mensch nicht!

Macht, darüber spricht Mensch nicht!

Video-Beitrag und Podcast auf LeanPublishing
am 16. 12. 2017 um 12:55 Uhr
Kanal: LeanTalkTV

In dieser Sendung mit dem Titel "Macht, darüber spricht Mensch nicht!" diskutierten der Unternehmensdemokrat Dr. Andreas Zeuch und Conny Dethloff, BI Division Manager – OTTO GmbH & Co.

Warum ... Folge 174

Warum ... Folge 174

Podcast auf LeanPublishing
am 04. 02. 2020 um 01:00 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

oder ... "Ea est natura hominum."

Lean Industrie 4.0 - Heilsbringer oder Mogelpackung?

Lean Industrie 4.0 - Heilsbringer oder Mogelpackung?

Video-Beitrag auf LeanPublishing
am 25. 02. 2016 um 01:00 Uhr
Kanal: LATCReviews

Industrie 4.0 galt und gilt als das Hoffnungsprojekt der deutschen Industrie. Zugleich verlief der erste Teil des Projekts aber so unrund, dass nicht nur Kritiker eine Neuausrichtung forderten.

Obeya

Eintrag im LeanLexicon
Ich kann nichts dafür … Folge 200

Ich kann nichts dafür … Folge 200

Podcast auf LeanPublishing
am 22. 09. 2020 um 04:30 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

oder ... "Flectere si nequo superos, acheronto movebo!" (Vergil)

#019 | Autonomie und Bindung

#019 | Autonomie und Bindung

Podcast auf LeanPublishing
am 23. 05. 2019 um 05:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Warum wir selbstbestimmte Arbeit brauchen. Menschen streben in ihrem Leben nach einer Balance aus Autonomie und Bindung. Arbeitgeber zerstören diese Balance, indem sie vorwiegend auf Bindung...

Modul 1.4: Process, Project, Results

Modul 1.4: Process, Project, Results

LernModul auf LeanOnlineAcademy
200 Punkte, 600 Credits (6,00 €)
Kategorie: Six Sigma White Belt

Six Sigma uses an improvement project approach with a clearly structured process to define, plan, implement and hand-over this project.