Lean Simulation "Plug-Game"

Lean Simulation "Plug-Game"

Grundlage für die erfolgreiche Einführung von LEAN-Management ist das Verständnis der LEAN-Prinzipien auf allen Unternehmensebenen. Zum besseren Verständnis empfiehlt sich die Nutzung praxisnaher Übungen, wie zum Beispiel die von uns entwickelte Simulation „Plug-Game“.


Die Grundprinzipien von Lean Management sind eigentlich ganz einfach und basieren oft auf gesundem Menschenverstand. Dennoch scheitern viele Unternehmen daran, diese Prinzipien nachhaltig umzusetzen.

Einer der Hauptgründe hierfür ist die natürliche Angst des Menschen vor Veränderungen. Und so lange all die schönen Worte wie 5S, Kanban, kontinuierliche Verbesserung für die Mitarbeiter und Führungskräfte nicht greifbar sind, tun sie sich schwer damit, diese Ängste zu überwinden und den Veränderungsprozess zu unterstützen und aktiv mitzugestalten. Denn eines ist sicher: Veränderung findet im Kopf der Mitarbeiter statt – oder gar nicht!

Oft braucht es eine Initialzündung, einen „Aha-Effekt“, um diesen Prozess auszulösen. Eine Simulation, die anschaulich die Vorher-/Nachher-Situation darstellt, ist hierfür sehr gut geeignet. Sie lässt Bilder in den Köpfen entstehen, die als erstrebenswert empfunden werden und die Veränderungen im wahrsten Sinne des Wortes „begreifbar“ machen.

PLUG-GAME – Basis-Version

Lassen Sie sich nicht täuschen, diese Premium Simulation ist weit mehr als nur ein paar Stecker in einer hübschen Kiste. Die aktuelle Version ist das Resultat von mehreren Jahren permanenter Weiterentwicklung. Dabei haben wir sehr viel Wert auf ein ausgewogenes Verhältnis zwischen spielerischem Lernen und Realitätsnähe gelegt. Die Simulation ist so konzipiert, dass auch wenig erfahrene Moderatoren sehr gute Schulungsergebnisse erzielen. Damit haben Sie die Möglichkeit, alle Mitarbeiter Ihres Unternehmens zu schulen, ohne dass die Kosten hierfür explodieren.

Grundlage dieser Simulation ist der didaktische Ansatz des  handlungsorientierten Lernens. Als „Story“ dient die Simulation eines Produktions- und Montageprozesses, wie er in jedem Unternehmen vorkommen kann. Dabei werden neben der reinen Montage auch logistische-, Planungs- und Kundenprozesse betrachtet und deren Zusammenspiel im Controlling bewertet.
Die Einsatzmöglichkeiten reichen von der Lean-Bewusstseinsschulung über die Ausbildung von Lean Fachleuten bis hin zum Akquise-Tool für Berater.

Den 6–15 Teilnehmern werden innerhalb von 1,5 bis 2 Stunden dabei folgende Themen näher gebracht:

  • Werte aus Sicht des Kunden definieren
  • Durchlaufzeit-Reduzierung
  • wertschöpfend vs. nicht wertschöpfend
  • Fluss-Prinzip, FIFO, Auswirkung von verschiedenen Losgrößen
  • Schrittmacher-Prozess
  • Pull-Prinzip, Kanban, Variantenbildung
  • Verschwendung (Muda)
    – 5S, Visuelles Management
  • Überlastung (Muri)
    – Engpass Management
  • Unausgeglichenheit (Mura)
    – Prozesse austakten, Arbeiten im Kundenverbrauchstakt
  • Perfektion anstreben
    – Einbeziehung der Mitarbeiter, KVP, Standardarbeit

Neben der hochwertig gearbeiteten Simulation beinhaltet unser Angebot eine persönliche Einweisung.

PLUG-GAME – Travel-Edition

Sie sind für mehrere Standorte verantwortlich? Sie möchten Ihre Simulation häufiger im Flugzeug transportieren? Dann ist die Travel-Edition genau das Richtige für Sie. Egal ob Sie ein oder zwei Simulationen transportieren möchten oder ob zusätzlich Ihr Laptop und Moderationsmaterial untergebracht werden müssen, dank dem modularen Aufbau bestimmen Sie die Ausstattung ganz nach Ihren persönlichen Bedürfnissen.

Und sollten Sie die Simulation einmal nicht benötigen, kein Problem, einfach die Schaumstoffeinsätze herausnehmen und schon haben Sie einen der stabilsten Reisekoffer, der zur Zeit auf dem Markt ist.

Optionen & Individualisierung

Sie legen viel Wert auf eine interaktive Auswertung? Kein Problem, mit Hilfe unseres optional erhältlichen Auswertungsvordruckes können die Teilnehmer die Ergebnisse der Simulation schnell und ansprechend am Flipchart präsentieren. 

In vielen Unternehmen wird Corporate Identity groß geschrieben. Ab drei Einheiten besteht die Möglichkeit, das Erscheinungsbild der Simulation individuell anzupassen. Egal ob nun der Schaumstoff bzw. der Koffer eine andere Farbe haben oder Ihr Firmen-Logo aufgebracht werden soll, teilen Sie uns einfach Ihre Wünsche mit.


Anbieterinformationen

Lean-Team
Markus Heiden
Wehrhölzchen 18
57520 Derschen

E-Mail: markus.heiden@lean-team.de
Webseite: www.lean-team.de