Richard Graf

KiE Labsdigitized Decision Making ManagementdDMM

Als Agile Transformation Coach befähigt Richard Graf Menschen in agilen Teams wie tradierten Bereichen, selbstorganisiert und selbstverantwortlich zu arbeiten und so ihre Ziele und die des Unternehmens zu erreichen.



Die Erfolgsrate agiler Vorhaben ist doppelt so hoch wie bei traditionellen Projekten. Die Anzahl problematischer (challenged) agiler (50%) wie auch tradierter (52%) Projekte stagniert bei der Hälfte. Das mangelnde „User Involvement“ ist Top-Faktor für problematische Vorhaben und was nicht überrascht, „angemessene Beteiligung“ ist Top-Faktor für erfolgreiche Projekte. Decision Making Management (DDM) und remote DDM, also gemeinsam getragene Bewertungen, Güte, Priorisierung und Commitments, befähigen agile Teams, womit Erfolg sicher und zeitnah herbeigeführt werden kann.

Als Agile Transformation Coach befähigt Richard Graf Menschen in agilen Teams wie tradierten Bereichen, selbstorganisiert und selbstverantwortlich zu arbeiten und so ihre Ziele und die des Unternehmens zu erreichen.

Agile Transformation beginnt beim Einzelnen und Unternehmenskultur entsteht aus dem Verhalten der Menschen. Entscheidungsprozesse stellen den Menschen wieder in den Mittelpunkt, gerade weil sie jeden Einzelnen in seiner Diversität in einer sicheren und offenen Ordnung beteiligen.

Richard Graf übernimmt die Verantwortung für Design, Planung, Umsetzung, Verstetigung genauso wie er sich in einem Team für den Erfolg einsetzt. Die agile Transformation wird mit agilen Methoden, bevorzugt Scrum, durchgeführt.

Graf zeichnen die Kompetenzen in tradierten Bereichen genauso aus wie die Zusammenarbeit auf Augenhöhe in agilen Bereichen.

Aktivitäten

Der Nutzer hat bisher keine Kommentare geschrieben.