Kaikaku

Im Gegensatz zu Kaizen (das in seiner westlichen Definition oft für kleine Verbesserungsschritte im Sinne von PDCA beschrieben wird) steht Kaikaku für die großen, radikalen Verbesserungen.

Irgendwann lässt sich ein Prozess alleine mit Kaizen (nach vielen, vielen Verbesserungszyklen) nicht mehr relevant verbessern, weil das Verbesserungspotential von Zyklus zu Zyklus immer mehr abnimmt.

Ist ein Prozess verbesserungstechnisch dann fast „ausgereizt“, ist der nächste logische Schritt Kaikaku.

Mit Kaikaku wird übergeordnet zerbrochen und mit „etwas gröberer Harmonie“ wieder zusammengefügt. Natürlich auch im administrativen Bereich.

Das kann die reale Umstellung ganzer bestehender Fertigungen (in einem Ruck, mit großem „Maschinenrücken“) auf Flow sein, oder auch die Planung und Implementierung von gänzlich neuen Produktionen, bzw. die Errichtung ganz neuer Fabriken mit allen dazugehörigen Prozessen.

Der Feinschliff nach Kaikaku erfolgt dann mit Kaizen.

Obwohl Kaikaku, um neue übergeordnete Ziele zu erreichen, die bestehenden Verbesserungen von Kaizen oft „real auflöst“, stehen sie nicht in Konkurrenz zueinander, sondern gehen Hand in Hand.

Zwischen den Kaikaku „Aktionen“ findet Kaizen immer wieder seinen Platz.

Beitrag eingereicht von Michael Renoth


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

25% Rabatt auf die Teilnhamegebühr des #LATC2019

25% Rabatt auf die Teilnhamegebühr des #LATC2019

Belohnung auf LeanOnlineAcademy
450 Punkte
Ihre Firma hat genau die Kultur, die sie verdient

Ihre Firma hat genau die Kultur, die sie verdient

Beitrag auf LeanPublishing
am 15. 01. 2020 um 05:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Kultur ist Teil des Gedächtnisses Ihrer Organisation. Man könnte auch sagen: Unternehmenskultur ist wie ein Schatten. Man kann ihn beobachten, ihn schön finden oder weniger schön. Dem Schatten...

LeanPodcast

LeanPodcast

Angebot im LeanMarketplace

Wir haben für Dich den ultimativen Podcast-Chanel für Dich! Hier findest Du alles zu Lean, Kaizen, KVP, Agil, & Co.

Modul 4: Scrum – Welche Artefakte gibt es dabei?

Modul 4: Scrum – Welche Artefakte gibt es dabei?

LernModul auf LeanOnlineAcademy
0 Punkte, 250 Credits
Kaegorie: Scrum

Womit arbeitet man eigentlich bei Scrum? Bei Scrum gibt es drei Artefakte, seltsamer Begriff, oder? Artefakte steht für einzelne Fragmente von einem größeren Ganzen, die in sich...

Lean Administration

Eintrag im LeanLexicon
19. Episode

19. Episode

Podcast auf LeanPublishing
am 16. 08. 2018 um 15:20 Uhr
Kanal: LeanTransformation

Mit klarem Kopf und neuen Methoden an Personalprobleme

Change ist der falsche Ansatz für die Digitale Transformation

Change ist der falsche Ansatz für die Digitale Transformation

Beitrag auf LeanPublishing
am 21. 08. 2019 um 05:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Keine Frage, die Welt in der wir leben, ist Veränderung pur. Sie verändert sich kontinuierlich und wir mit ihr. Gleichzeitig gehen 2/3 aller geplanten Veränderungsinitiativen in Organisationen...

Der Mensch im Fokus

Der Mensch im Fokus

Beitrag auf LeanPublishing
am 19. 04. 2017 um 09:40 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Wir haben die Geschwindigkeit entwickelt, aber innerlich sind wir stehen geblieben.Wir lassen Maschinen für uns Menschen arbeiten und sie denken auch für uns. Die Klugheit hat uns...