Prof. Dr. Ayelt Komus

Prof. Dr. Ayelt Komus
Professor
Hochschule Koblenz

Ayelt Komus ist Professor an der Hochschule Koblenz, University of Applied Sciences.

Er ist als Wissenschaftler, Keynote-Speaker und Management-Consultant seit vielen Jahren einer der bekannten Vordenker zu agilen Methoden, Lean im Management, IT-, Prozess- und Projektmanagement sowie zur Digitaler Transformation.

Prof. Komus ist wissenschaftlicher Beirat der Heupel Consultants, Co-Initiator der Modellfabrik Koblenz, des IT-Radars und Initiator vielbeachteter Studien wie "Status Quo Agile", "agiles PMO", "Multitasking im Projektmanagement", evidenzbasierte "Erfolgsfaktoren Projektmanagement" und "Projektumfeldstudie - Ökosystem Projekt" und "Status Quo PEP - Lean und Agil im Produktentstehungsprozess". Gemeinsam mit den Kollegen Gadatsch und Mendling organisiert er das jährliche Praxisforum (www.praxisforum.net)

Er ist . Prof. Komus beschäftigt sich seit vielen Jahren mit den Potenzialen von Lean und agilen Methoden und Methodenelemente auf Ebene von Organisation, Projekt und Portfolio. Mit Analyse-Werkzeugen wie "myAgile", der "Stacey-Projekterfolgsmatrix" oder "Mein-Digital-Profil" entwickelt er Werkzeuge, die Unternehmen dabei unterstützen, Barrieren und Potenziale der Agilisierung und Digitalisierung besser zu erkennen und zu verstehen.

Aktueller Schwerpunkt sind das zielgerichtete Tailoring und Nutzung agiler Skalierungsmethoden wie SAFe, LeSS, Spotify etc. in Organisation auch im klassischen Kontext.