Philipp Kohlen

Philipp Kohlen
Projektleiter
Buchalik Brömmekamp Unternehmensberatung GmbH

Philipp Kohlen ist seit 2016 Projektleiter bei der Buchalik Brömmekamp Unternehmensberatung GmbH.

Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre an der RWTH absolvierte er berufsbegleitend mehrere Zusatzqualifikationen. Unter anderem ist er geprüfter ESUG-Berater und zertifizierter Restrukturierungsmanager (GSO Nürnberg).

Seinen beruflichen Werdegang startete er in der Beratung von Krisenunternehmen bei einer mittelständischen sowie einer BIG 4 Beratung. Danach arbeitete Herr Kohlen als Portfoliomanager für einen 800 Mio. € Mezzanine Fund und betreute viele notleidende Unternehmen verschiedenster Branchen.

Im Rahmen der Restrukturierung von Produktionsunternehmen durch die Insolvenz in Eigenverwaltung stellt LEAN ein wichtiger Hebel dar, um Unternehmen effizient neu- und nachhaltig aufzustellen. Dabei ist der wesentliche Erfolgsfaktor entlang der ganzen Wertschöpfungskette immer der Mensch und seine Führung.