Leadership als Tanz - das Wechselspiel von Führen & Folgen

Der argentinische Tango ist ein achtsamer und sehr bewußter Dialog zwischen zwei Menschen. Spielerische Erfahrungen mit dem Prinzip von "Führen & Folgen" stellen eine aufschlußreiche Grundlage dar, um persönliche Verhaltensweisen in Kommunikation und Beziehung zu erleben.

Die eigenen Haltungen - im Innen wie im Außen - werden sichtbar und können in der direkten Begegnung bewußt verändert werden. Gegenseitiges Feedback und Rollentausch schärfen das individuelle Führungsprofil. Spannend ist der Erkenntnis-Transfer zu beruflichen, alltäglichen oder persönlichen Situationen...

Teilen

Liane Schieferstein
Leitung
Lalotango