Digitalisierung der Fertigung bei Voith Turbo GmbH & Co. KG

Aktuell ist das Thema Digitalisierung in aller Munde. Kaum eine Messe, Kongress oder Artikel, bei dem es nicht um das Thema im Kontext von Industrie 4.0 geht. Auch im Hause der Voith Turbo BHS Getriebe GmbH an den Standorten Sonthofen und Crailsheim gewinnt dieses Thema zunehmend an Bedeutung. Klassisches, papiergebundenes Shopfloor-Management wurde bereits vor einigen Jahren als Führungsinstrument gemeinsam mit einer Unternehmensberatung eingeführt. Dadurch konnten wir bereits große Erfolge erzielen und die Produktivität deutlich steigern. Doch nun stehen wir als Unternehmen an dem Punkt, dass wir sämtliche relevanten Informationen standort- und wertstromübergreifend über alle Bereiche und Ebenen transparent und jederzeit verfügbar machen wollen. Dazu haben wir eine Lösung eingeführt die uns dabei unterstützt und manuelle Aufwände erheblich reduziert hat.

Wie sind wir diesen Weg gegangen? Darüber, und worauf wir Wert gelegt haben, berichte ich Ihnen in meinem Vortrag.

Winfried Lurtz
Head of Manufacturing