oee.cloud: OEE-Optimierung einfach, schnell mit Industrie 4.0 Technologie

Die Overall Equipment Effectiveness (OEE) ist eine mächtige Kennzahl zur Analyse und Optimierung der Anlagenproduktivität. Eine präzise Datengrundlage zu haben ist jedoch üblicherweise eine Herausforderung. oee.cloud ist aus einem Forschungsprojekt vorhergegangen, in dem i4.0 Technologien zur Prozessoptimierung auf einfache Art und Weise mittelständischen Unternehmen zugänglich gemacht werden sollen. Vollständig ohne Eingriff in die Anlagensteuerung können die OEE und die Verlustursachen von Verfügbarkeit, Leitung und Qualität erfasst werden. So kann einfach und ohne Investition ein auf Zahlen, Daten und Fakten basierter Verbesserungsprozess der Anlagenproduktivität gesteuert und gemessen werden.

Jörn Steinbeck
ifp Institut für Produktivität KG

Zum Ansehen dieses Vortrags ist eine kostenlose Registrierung notwendig

Für diesen Vortrag ist ein Mitschnitt verfügbar. Als registrierter Nutzer können Sie sich den Vortrag kostenlos ansehen. Registrieren Sie sich kostenlos für die LeanBase oder melden Sie sich mit Ihrem bestehenden Konto auf der LeanBase an!

Zur Anmeldung