„Way to Nextland“ – Unternehmenskultur analysieren, verstehen und nachhaltig gestalten

„Way to Nextland“ – Unternehmenskultur analysieren, verstehen und nachhaltig gestalten

Unser Blick ist geschärft auf Kosteneinsparung und Prozessoptimierung – doch beschäftigen wir uns auch mit unserer Kultur? In Zeiten der Schnelllebigkeit und steigenden Komplexität wird sie den entscheidenden Unterschied ausmachen!


Kategorie Unternehmenskultur
Dauer 1 Tag
Teilnehmerzahl bis zu 12
Zielgruppe Lean-/ Agile- und New Work-Begeisterte, gerne auch Geschäftsführer/-innen und Führungskräfte, die ihre Organisationen weiterentwickeln wollen und auf der Suche nach neuen Impulsen und dem entsprechenden Handwerkszeug für den Wandel sind.
Preis 625,00 € (zzgl. MwSt.) - inkl. Verpflegung
Impulsgeber: Franziska Gütle, Christian Bäumer

Beschreibung

Sie können für viel Geld ins Silicon Valley fliegen, Kultur und Spirit in sich aufsaugen – doch was Sie nicht können: die Ansätze kopieren. Eine offene, anpassungsfreudige Kultur lässt sich nicht über Nacht einführen, sie muss sich entwickeln und genährt werden!

Effizienz, Planung und Hierarchie bestimmen heute in vielen Unternehmen den Alltag: Elemente aus dem „Nowland“, die über viele Jahrzehnte Unternehmen erfolgreich gemacht haben. Doch schränkt diese Art zu Arbeiten auch ein – im Umgang mit Komplexität und Dynamik stößt das System an Grenzen.

Anpassen an stetigen Wandel – das ist die Fähigkeit der Zukunft. Was bedeutet das für eine Organisation und wie kann die Entwicklung in das sogenannte „Nextland“ aussehen? Bestimmen Sie den gegenwärtigen Standpunkt ihrer Organisation, lernen Sie spezifi sche Analysetools kennen und erleben Sie aktiv den Wandel in Richtung Selbstorganisation.

Lassen Sie sich inspirieren, wie Sie sich auf den Weg machen können und welche Ansätze zu Ihnen passen. Dabei ist es unwichtig, ob Sie sich Elementen aus dem Lean Management, dem agilen Kontext oder dem Themenfeld rund um New Work bedienen. Es muss einfach passen!