Unternehmenskultur – Werteverhältnisse einschätzen und verändern

Unternehmenskultur – Werteverhältnisse einschätzen und verändern

Die Unternehmenskultur eines Unternehmens beinhaltet die Werte, die ein Unternehmen grundlegend tragen. Sie entsteht mit der Unternehmensgründung, entwickelt sich im Laufe der Zeit mit der Zusammenarbeit aller Beteiligten weiter und ist sowohl intern als auch extern sichtbar.


Termine & Anmeldung

Aktuell sind keine weiteren Termine geplant.

Kategorie Unternehmenskultur
Dauer 1 Tag
Teilnehmerzahl bis zu 12
Zielgruppe Geschäftsführer/-innen, Führungskräfte, Organisationsentwickler*innen.
Preis 475,00 € (zzgl. MwSt.) - inkl. Verpflegung
Impulsgeber: Kultur-Komplizen

Beschreibung

Die Unternehmenskultur selbst kann nicht aktiv verändert werden – egal ob positiv oder negativ, aber wenn Rahmenbedingungen sich ändern, führt dies auch zu einer Veränderung von Werteverhältnissen im Unternehmen.Diese Veränderung hat Auswirkungen auf das gesamte Unternehmensgeschäft und alle damit verbundenen Prozesse.

In diesem Workshop geht es darum, die eigenen Werteverhältnisse zu entdecken und zu identifizieren. Mit Hilfe des Competing Values Model erarbeiten die Teilnehmenden eine „Landkarte“, die ihre eigene Unternehmenskultur sichtbar macht, potentielle Schwachstellen und Möglichkeiten zur strategischen Veränderung aufzeigt.

Inhalte/Ziele:

  • Verschiedene Typen von Unternehmenskultur kennen- und unterscheiden lernen
  • Die 4 Quadranten des Competing Values Model (CVM)
  • Von der Theorie zur Praxis – das CVM in der eigenen Unternehmenspraxis