Situatives Führen – Authentisches Führen in flexiblen Strukturen

Situatives Führen – Authentisches Führen in flexiblen Strukturen

Leadership bedeutet auch immer wieder, situativ zu entscheiden. Führungspersonen brauchen daher auch die Kompetenz, situativ entscheiden zu können. Entgegen üblicher Führungsstile ist situatives Führen kein Top-Down-Ansatz, sondern entsteht aus der jeweiligen Situation heraus. In diesem Workshop erarbeiten Sie sich die wichtigsten Grundlagen der situativen Führung.


Termine & Anmeldung

Aktuell sind keine weiteren Termine geplant.

Kategorie Leadership
Dauer 1 Tag
Teilnehmerzahl bis zu 12
Zielgruppe Fach- und Führungskräfte aus allen Bereichen
Preis 475,00 € (zzgl. MwSt.) - inkl. Verpflegung
Impulsgeber: Kultur-Komplizen

Beschreibung

Authentisches Führen gelingt gut, wenn Führungskräfte sicher hinter ihren eigenen Handlungen stehen. In flexiblen Strukturen und sich schnell wandelnden Umfeldern ist jedoch die Unsicherheit stärker als Sicherheit.

Wie es Ihnen gelingen kann, einerseits eine gewisse Sicherheit und damit Authentizität zu transportieren und andererseits positiv mit Unsicherheit umzugehen, erarbeiten wir mit Ihnen zusammen in diesem Workshop.
Ergänzend kreieren Sie einen Prototypen einer möglichen Führungssituation und können diesen im Anschluss für Ihre eigene Praxis nutzen.

Die Inhalte:

  • kritische Betrachtung von Führungsmodellen
  • Rahmenbedingungen für situatives Führen
  • Kompetenzen und Fähigkeiten
  • Prozess- u. Kommunikationstransparenz
  • Improv Prototyping