Warum Logistik und Lean ein perfektes Paar sind

Warum Logistik und Lean ein perfektes Paar sind

Die Logistik ist in Unternehmen oft das ungeliebte Stiefkind. Wenn sie gut funktioniert, fällt sie nicht weiter auf; wenn sie Probleme oder Kosten verursacht, bekommt sie schnell Druck und Unverständnis von allen Seiten – „Kann doch nicht so schwer sein, ein paar Kisten von A nach B zu bringen!“

Am 19. November 2021 organisieren wir gemeinsam mit Dr. Julia Boppert und Dr. Janina Durchholz von der trilogIQa │change to lean│diese DigitalConfernce

Durch das Programm führt Nadja Böhlmann, Passionierte Kaizen Profilerin - Expertin für Kaizen Trainings und Transformationen und Group Kaizen Promotion Officer bei Teknos Group Oy

19. November 2021 7.200 Credits (60,00 €)

Die Logistik ist in vielen Köpfen noch reduziert auf die klassischen Transport-/Umschlag-/Lager-Aufgaben – und hat doch eine so viel bedeutendere Rolle! Echte Logistiker wissen, dass ihr tägliches Tun das ganze Unternehmen zu großen Leistungen befähigt, dass ihre Handlungen und Entscheidungen alles am Laufen halten, alles vernetzen, alles harmonisieren.

Deshalb ist es unerlässlich, die Logistik als das „Nervensystem“ jeder Organisation so aufzustellen, dass sie Lean versteht, Lean vorantreibt, Lean lebt …
Zum LiveStream geht es hier.

Nachfolgend unsere Programmübersicht

10:00 Uhr Eröffnung Nadja Böhlmann
10:30 Uhr Logistik liebt Lean – und ist keine Verschwendung!
Logistik lagert und bewegt Güter, im Fokus stehen also Bestände und Transporte – beides sollen wir doch laut
Lean Management vermeiden – oder?

Mehr erfahren ...
Dr. Julia Boppert
Dr. Janina Durchholz
11:15 Uhr Pause
11:30 Uhr Auf der grünen Wiese: Effektive und effiziente Logistikprozesse in einem neuen Werk gestalten
Die Planung eines neuen Logistikstandorts ist eine große Herausforderung. Dabei bekommt man meist die Chance,
alles, was ist, zu hinterfragen und neu anzufangen, um neue leistungsstarke Logistikprozesse aufzusetzen.

Mehr erfahren ...
Dr. Julia Boppert
Dr. Janina Durchholz
12:15 Uhr Pause
13:15 Uhr „Operation am offenen Herzen“: Logistikprozesse im laufenden Betrieb optimieren
Wenn sich die Rahmenbedingungen – teils schleichend, teils plötzlich – ändern, wenn die Aufgaben für die Logistik
anspruchsvoller werden und die Freiheitsgrade immer weniger, wenn Reaktionsfähigkeit bei gleichzeitiger Kosteneffizienz
gefragt ist, spätestens dann stößt ein Push-gesteuertes System an seine Grenzen und grundlegendes Umdenken ist
dringend erforderlich.

Mehr erfahren ...
Dr. Julia Boppert
Dr. Janina Durchholz
14:00 Uhr Pause
14:15 Uhr Vom Lean Projekt zum Lean Mindset: „Schlankes Denken“ als Routine etablieren
Wer mutig (oder einfach überzeugter Lean-Denker) ist, der etabliert schlanke Prozesse auch ohne größte Not oder zwingende
Gründe von außen in seinem Bereich oder in seinem Unternehmen.

Mehr erfahren ...
Dr. Julia Boppert
Dr. Janina Durchholz
15:00 Uhr Abschließender Austausch mit allen Teilnehmenden Nadja Böhlmann
Dr. Julia Boppert
Dr. Janina Durchholz
15:45 Uhr Ende der Veranstaltung