Von Brückenbauern, ins Bootholern, Kümmerern und anderen Phrasentieren

Von Brückenbauern, ins Bootholern, Kümmerern und anderen Phrasentieren

Tanja Winter zeigt auf wie die Welt von „New World und Old World“ bei der Energienetz Mitte GmbH, einem Energieversorgungsunternehmen aussieht, die Herausforderungen vor denen die Organisation steht und wie die Lean Manager diesen begegnen.

Vortrag ansehen

Kaufe jetzt Dein Ticket, um die Vorträge der LeanDigitalConference anzusehen.


Die Vortragsfolien zu diesem Impulsbeitrag von Tanja Winter stehen hier zusätzlich zum Download zur Verfügung.

Gerade als Energieversorger und Netzbetreiber ist Lean für uns immer wichtiger geworden. „New Work“ bedeutet für uns, mit den sich immer schneller wandelnden Anforderungen von außen und innen zu jonglieren. Der Energiemarkt verändert sich derzeit rasant, wir kommen von einer natürlichen Monopolstellung in eine Welt der Anreizregulierung, staatlicher Einflussnahme und immer komplexeren Vorgaben. Die Mitarbeiter bleiben trotzdem bei uns, häufig, von der Ausbildung bis zur Rente.   

Genauso hat sich das Lean Management im Unternehmen weiterentwickelt. Von einem Bearbeiter der Ideenvorschläge, zum Lean Manager der sich in den unterschiedlichsten Rollen im Unternehmen wiederfindet und eine Strategie und Philosophie hat.

In ihrem Vortrag zeigt Tanja Winter auf wie dies bei der EnergieNetz Mitte GmbH alles zusammenpasst und wie die Mitarbeitenden in diese Rollen gefunden haben.


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Tanja Winter
Lean Managerin
EnergieNetz Mitte GmbH