Remote Prozesse: Der neue Standard in Service, Instandhaltung und Produktion

Remote Prozesse: Der neue Standard in Service, Instandhaltung und Produktion

Industrielle Serviceprozesse sind oftmals mit hohem Reiseaufwand verbunden, um das Expertenwissen an den Ort zu bringen, an dem es benötigt wird. Zudem erschwert der Corona-Virus den persönlichen Kontakt zu Maschinenbedienern. 

Vortrag ansehen

Kaufe jetzt Dein Ticket, um die Vorträge der LeanDigitalConference anzusehen.


Mit Augmented Reality basiertem Remote Support und digitalen Workflows gelangt das Know-how auf den Shopfloor, unabhängig von Homeoffice, Reisebeschränkungen oder Abstandsregelungen. Digitale Geschäftsmodelle, weniger Reiseaufwand und effizientere Abläufe sind Mehrwerte für Unternehmen, die Prozesse langfristig „remote“ durchführen.

Servicetechniker können heute nicht mehr reisen und Maschinenbediener können heute nicht mehr von Experten vor Ort geschult werden. Inbetriebnahmen mit Lieferanten, kurzfristige Störungsbehebungen oder Inspektionen, die das Know-how des Herstellers erfordern, sind wichtige maschinenbezogene Aufgaben, die heute ohne physische Anwesenheit stattfinden. Moderne Augmented Reality (AR) Technologie in Kombination mit mobilen Endgeräten und abgestimmt auf die Prozesse von Maschinenherstellern und Anlagenbetreibern macht maschinenrelevantes Wissen jederzeit und überall verfügbar.

Mit der vielfach ausgezeichneten Softwareplattform oculavis SHARE bieten wir eine effiziente Lösung zwischen schnellem Service und maximaler Maschinenverfügbarkeit. Augmented Reality basierter Remote Support verbindet Experten und Techniker mit mobilen Geräten wie Smartphones, Tablets oder Datenbrillen, um an maschinenbezogenen Probleme kollaborativ zu arbeiten. Digitale Workflows liefern strukturiertes Wissen für standardisierte Prozesse wie beispielsweise Rüstvorgänge oder Reparaturen und befähigen Mitarbeiter auf dem Shopfloor, technische Herausforderungen selbstständig zu meistern.

Digitale Geschäftsmodelle, weniger Reiseaufwand und effizientere Abläufe sind Mehrwerte für Unternehmen, die Prozesse „remote“ durchführen.


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Dr. Markus Große Böckmann
Geschäftsführer
oculavis GmbH