Mut in Management & Führung im Wandel

Mut in Management & Führung im Wandel

Zu Gast in unserer 26. Sendung von LeanTalkTV war im Rahmen des #LATC2021@Home Simone Gerwers. Ihr Herzensthema ist Mut! Und sagt „Wir müssen lernen in Zwischenräumen zu agieren. Veränderung verlangt mutig unwägbares Gelände zu durchschreiten. Mut ist deshalb die Kompetenz von Gegenwart und Zukunft.“

Vortrag ansehen

Kaufe jetzt Dein Ticket, um die Vorträge der LeanDigitalConference anzusehen.


Das Management muss insbesondere in diesen Wandelzeiten „beidhändig“ agieren. Das bedeutet den Spagat zwischen Stabilität und Effizienz und Flexibilität, Kreativität und Innovation zu meistern. Kurz gesagt Mutig sein, mutiger sein wie in „normalen“ Zeiten.

Mit Simone Gerwers sprach Ralf Volkmer über:

  • Wie kann man als Führungskraft sicher agieren und gestalten wenn alles unsicher ist?
  • Wie können Management und Führung „mutig“ durch unsicheres Gelände manövrieren?
  • Wie kann man Risiken kompetent managen?
  • Wie Fehler & Scheitern aus dem Tabu geführt werden können und wie wird der Weg zu einer Fehlerkultur geebnet?
  • Welche Vorbildfunktion hat das Management um Mitarbeitende als Lotse sicher durch die Unsicherheit in eine gelingende Zukunft zu führen?

Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Simone Gerwers
Mutmacherin