Die Macht der Manipulation – Entscheidungslenkung von Kunden, Mitarbeitern und Bürgern

Manipulation prägt unser aller Leben. Wir alle manipulieren und wir werden alle manipuliert. Manipulation findet einfach überall statt, auch unter Freunden, Bekannten, Mitarbeitern, Vorgesetzten, Kunden, Schülern, in der Familie und in Beziehungen … unabhängig vom Menschenbild.

Im Vortrag zeige ich u.a. auf:

  • Wo wird Manipulation zweifelhaft?
  • Wie können wir uns gegenüber Manipulation schützen?
  • Wie können wir Manipulation deutlicher wahrnehmen?

Was bedeutet Manipulation?

Im klassischen, engen Sinne ist Manipulation durch drei Merkmale gekennzeichnet:

  • Manipulation beeinflusst andere zum eigenen Vorteil und gegen deren Interessen
  • Die Einflussnahme erfolgt so, dass der Andere sie nicht bemerkt
  • Der Beeinflusste hat das Gefühl, sich frei entschieden zu haben

Manipulation ist ein Handlungsmuster, dass sich bereits in der Kindheit einstellt und im Laufe der Sozialisation noch weiterentwickelt. Der Versuch, Wünsche, Absichten, Ziele erfüllt zu bekommen, direkt oder eben indirekt, versuchen so gut wie alle. Das ist einfach menschlich. Aus dem heraus entwickeln sich dann bestimmte manipulative Verhaltensmuster, die einem ein Leben lang meist unbewusst begleiten.

Teilen

Günther Wagner
Coach
Wagner Consulting