Effizient und gleichzeitig flexibel – geht das?

In unserer 16. Sendung von LeanTalkTV am 18. November war Tobias Illig zu Gast. Als Arbeitsgebietsleiter für Transformation bei der Deutschen Bahn AG sind die Aufgaben so vielfältig, wie die Menschen unterschiedlich sind.
Aktuell kümmert sich Tobias Illig gemeinsam mit seinem Team schwerpunktmäßig um die Begleitung von Veränderungsprozessen im Rahmen von Effizienzprogrammen.
Auch das Thema Lean Management ist eines der großen Themen bei dem uns allen bekannten Konzern für Mobilität.

#LeanTalkTV
Video abspielenPodcast abspielen

Kommentare

Bisher wurden keine Kommentare hinterlassen

Weitere Beiträge

Wo stehen wir heute in Sachen Lean?

Wo stehen wir heute in Sachen Lean?

Video-Beitrag am 16. 12. 2017 um 12:36 Uhr
In unserer Sendung zum Thema „Wo stehen wir heute in Sachen Lean?“ waren zu Gast Christine Gebler,...
Die Zukunft von Lean ist nicht Lean, sie ist LEAN!

Die Zukunft von Lean ist nicht Lean, sie ist LEAN!

Video-Beitrag am 16. 12. 2017 um 12:39 Uhr
In der Sendung zum Thema "Die Zukunft von Lean ist nicht Lean, sie ist LEAN!" waren zu Gast der...
Was bringt die Verbesserungskata wirklich?

Was bringt die Verbesserungskata wirklich?

Video-Beitrag am 16. 12. 2017 um 12:41 Uhr
Zu Gast in der Sendung mit dem Titel "Was bringt die Verbesserungskata wirklich?" sind der erfahrene Trainer und...
Warum ist Lean so schwer umzusetzen? Und ist Lean denn überhaupt noch zeitgemäß?

Warum ist Lean so schwer umzusetzen? Und ist Lean denn überhaupt noch zeitgemäß?

Video-Beitrag am 16. 12. 2017 um 12:43 Uhr
In unserer Sendung mit dem Titel "Warum ist Lean so schwer umzusetzen? Und ist Lean denn überhaupt noch...
Alle Beiträge