WIE wollen wir arbeiten?

Angefangen hat alles mit unserer Idee, einmal etwas ganz Konkretes auf die Beine zu stellen und zu handeln, wo man sonst nur darüber nachdenkt und doch nichts tut.

Die Zukunft unser Organisation, Sicherheits- und Führungskultur: Coworking, Austausch und Achtsamkeit. Wir erreichen Social Impact über zwei Seiten: einerseits im Konsortium mit der RWTH und andererseits durch nutzbare Infrastruktur in der eigenen Produktion.

Der Mensch im Mittelpunkt steht stellvertretend für deutsche Produzenten, die eine Selbststeuerung und Flexibilisierung nicht nur in der Administration, sondern auch in der Produktion erwarten. Es basiert auf der Annahme, dass Probleme besser gelöst werden können, wenn unterschiedlicher Disziplinen in einem die Kreativität fördernden Umfeld wiederholend zusammenarbeiten.

#LATC
Podcast abspielen

Kommentare

Bisher wurden keine Kommentare hinterlassen

Weitere Beiträge

Selbstorganisation bzw. Organisation der Zukunft

Selbstorganisation bzw. Organisation der Zukunft

Podcast am 10. 06. 2018 um 18:36 Uhr
Die ISEKI-Maschinen GmbH sitzt in Osterath, nahe Düsseldorf. Das mittelständische, produzierende...
Lean? Agil? - Einfach machen!

Lean? Agil? - Einfach machen!

Podcast am 10. 06. 2018 um 18:38 Uhr
Viele Unternehmen suchen ihr Glück in der Digitalisierung. Auch bei OTTO stellen wir uns die Frage, wie wir uns...
24 Work Hacks bei sipgate

24 Work Hacks bei sipgate

Podcast am 10. 06. 2018 um 18:40 Uhr
sipgate ist ein deutscher VoIP-Anbieter und entwickelt für hunderttausende Kunden innovative Festnetz- und...
Smart Recruiting

Smart Recruiting

Podcast am 10. 06. 2018 um 18:45 Uhr
Schlagworte wie Digitalisierung, Agilität, Leadership, NewWork, Fachkräftemangel, Kundenzentrierung usw....
Alle Beiträge