trilogIQa | change to lean |

trilogIQa | change to lean |

Langfristiger Erfolg entsteht nur durch gute Prozesse und kluge, zufriedene Mitarbeiter auf allen Unternehmensebenen. Als ganzheitliche Lean-Beratung ist das unsere feste Überzeugung. Was aber ist nötig, um jedes Unternehmen mit allen Beteiligten möglichst gut auf dem Weg zum Lean-Mindset zu unterstützen? Wie kann │change to lean│ nachhaltig gelingen? Wenn Ihr neugierig seid, lest unsere Bewerbung zum #LeanBaseAward2022!

Leopoldstraße 244
80807 München

info@trilogiqa.de
+ 49 89 20 80 39-503


Pitch zur Bewerbung zum LeanBaseAward von trilogIQa

Lean Know-how ist der Schlüssel zum Erfolg

Unsere Mission ist │change to lean│. Daher sehen wir unsere Aufgabe nicht nur in der Optimierung von Abläufen, sondern ebenso in der Verankerung von neuem „Gedankengut“. Nur wenn verstanden wird, was warum und wie geschieht, kann es gelingen, kontinuierliche Verbesserung auf Dauer zu etablieren – und damit │change to lean│ zu verwirklichen.

Wir sind Prozessoptimierer und Lean-Experten aus Leidenschaft und wollen unser Wissen und unsere Erkenntnisse teilen. Proud to share knowledge – das leben wir als Berater und Trainer!

Im Austausch mit unseren Projektpartnern haben wir immer wieder festgestellt, dass Lean-Wissen nicht sinnvoll vermittelt wird – es wird nicht verstanden, was Lean wirklich bedeutet, warum Lean Thinking in nahezu allen Berufs- und Lebenslagen – und damit auch in allen Branchen und Unternehmensgrößen – hilfreich ist und wie man Lean wirklich verstehen und anwenden kann. Fehlen diese elementaren Erkenntnisse, können Unternehmen Lean zwar beginnen, aber nicht fortführen, nicht so in der Organisation verankern, wie es nötig wäre, um langfristig erfolgreich zu werden. Und Mitarbeiter besuchen zwar immer wieder Schulungen und Kurse, können aber letztlich nichts dauerhaft für sich, ihren beruflichen Alltag und damit auch für ihr Unternehmen und ihre Arbeitsprozesse mitnehmen.

Daran wollten wir etwas ändern – zum einen, weil es unsere Überzeugung ist, dass nur das echte, tiefe Verstehen von Lean-Prinzipien, -Methoden und -Tools Menschen wirklich zur Anwendung befähigt und motiviert, und zum anderen, weil es auch unsere Projekte (inhaltlich und emotional) erfolgreicher macht, wenn überzeugte Lean-Denker zusammenarbeiten.

Lean Know-how: Mindset entwickeln – Methodik verstehen – Anwendungskompetenz stärken

Für dieses Ziel haben wir unsere Seminarreihe Lean Logistics entwickelt. Mit unseren Grundmodulen arbeiten wir seit über 10 Jahren, weil die Erlebnisse innerhalb der Planspiele in Kombination mit theoretischem Wissen und gemeinsamen Diskussionen die Basis für fundiertes Lean-Verständnis legen.

Seit 2014 bieten wir unsere Lean-Schulungen gemeinsam mit dem Fraunhofer SCS in Nürnberg über die Weiterbildungsplattform Fraunhofer Academy auch als offene Seminarreihe an. Durch den Wunsch unserer Teilnehmer, sich kontinuierlich zum Thema Lean weiterzubilden und das Erlernte zu vertiefen – und das am liebsten in einer Gruppe, die auf konsistentem Lean-Verständnis aufbauen kann – sind weitere Aufbaustufen entstanden, und wir können heute auf ein Programm aus fünf Modulen blicken, in denen wir Grundlagen- bis Expertenwissen zu │change to lean│ vermitteln.

Und damit das neue Wissen nach der Schulung möglichst gut zur Anwendung kommt, erhalten unsere Teilnehmer in jedem Modul ein Geschenk für ihren persönlichen Lean-Koffer – kleine, praktische Hilfsmittel, die das Erlernte in der Umsetzung unterstützen und somit langfristig für │change to lean│ motivieren.

„Gebt mir einen festen Punkt und ich hebe die Welt aus den Angeln.“ Archimedes

Über das Verständnis, das wir in den Schulungen erreichen, über den Austausch mit uns und in der Gruppe, über das Beleuchten von Hintergründen und Erfahrungen und auch durch „den tiefen Glauben an Lean“ (wie es einer unserer Schüler einmal ausdrückte) geben wir, unseren Teilnehmern genau diese Sicherheit, diesen festen Punkt. Und so können sie auch ohne unsere Begleitung mit ihren Lean-Projekten immer wieder neu ansetzen und ihre Welt erneut aus den Angeln heben.

Und wir freuen uns sehr, wenn sie unsere großen und kleinen Hilfsmittel für Ihre täglichen Lean-Herausforderungen brauchen können.

Und noch mehr, wenn sie davon berichten und uns an ihren Erfolgen teilhaben lassen!