MTM ASSOCIATION e. V.

MTM ASSOCIATION e. V.

Wie können Macro- und Microperspektive der Gestaltung und Verbesserung von Wertströmen und Prozessen, Arbeitsabläufe und Arbeitssystemen in Einklang gebracht werden? Welche Rolle spielt hier das tiefe analytische Verständnis der Anwendung der MTM-Methode? Was leistet MTM als „Simulationsmethode im Vorhinein“? Antworten bietet die Bewerbung der MTM ASSOCIATION e. V. für den #LeanBaseAward2022.

MTM ASSOCIATION e. V.
Standards and Research
Elbchaussee 352
22609 Hamburg

peter.kuhlang@mtm.org
+49 40 822 779-0


Die Einführung einer modernen Arbeitsbemessung im Rahmen von Lean-Aktivitäten oder eines systematischen Produktivitätsmanagements bzw. einer Arbeits- und Zeitwirtschaft ist insbesondere für mittelständische Unternehmen (leider) oftmals kein Thema. Doch Zeitdaten sind wichtig, wenn man wissen will, was die eigene Produktion bzw. Montage überhaupt in der Lage ist zu leisten. Nur so kann man aktuelle Zeitverbräuche ins rechte Licht rücken und herausfinden, an welchen Stellen man ansetzen muss, um es besser zu machen.

Arbeitssysteme, Prozesse und Wertströme effizient und ergonomiegerecht gestalten, Engpässe identifizieren, physische Belastungen reduzieren, Zykluszeiten ermitteln, Takten, Arbeitsinhalte beschreiben und bewerten, Auswirkungen von Verbesserungsideen kalkulieren – und das alles für einen künftigen (Soll-)Zustand: im Vorhinein und digital! Das geht besonders gut mit der Methode MTM – und die (Grund-)Zeit gibt es gratis dazu.

Wie können Arbeitsplätze einer Montagelinie so getaktet oder Arbeitssysteme so aufeinander abgestimmt werden, dass der Ausstoß möglichst hoch und die Belastung der Werker möglichst gering sind? Um diese Frage zu beantworten, nutzen Lean Manager, Arbeitsplaner und Verbesserungsmanager Methoden der Zeitermittlung. Die Zeitermittlung mit MTM ist eine Methode, die einen (Soll-)Zustand im Fokus hat. D. h. Abläufe können zeitlich bewertet werden, bevor das Arbeitssystem überhaupt existiert.

Welchen Beitrag MTM-Easy hier leistet, zeigen wir mit unserer Bewerbung für den LeanBaseAward 2022.

Die MTM-Anwendung – hier konkret das MTM-Easy Konzept – unterstützt den Blick auf die Details, denn insbesondere KMU haben im Zuge ihres Lean Management und ihrer KVP-Aktivitäten oftmals den Blick eher auf das Ganze gerichtet. Die Prozesssprache MTM und MTM-Easy sind eine sinnvolle Ergänzung im Kanon der Lean-Methoden. Kurz gesagt: MTM als Werkzeug zur Arbeitsgestaltung, Zeitermittlung und Ergonomiebewertung sollte im Lean-Werkzeugkoffer nicht fehlen!

Joachim Ruopp, Betriebsleiter der AVS Aggregatebau GmbH, hat selbst erlebt, wie einfach und flexibel die Anwendung von MTM-Easy, wie gering der Aufwand ist und wie schnell Montagezeiten ermittelt und zugleich Verbesserungspotenzial in den Arbeitsabläufen entdeckt werden kann. Lesen Sie hier das ganze Interview.

MTM-Easy als cloudbasierte Softwarelösung funktioniert am Desktop und mobil vor Ort

Sie wollen mehr über MTM-Easy erfahren?

MTM-Easy ganz einfach erklärt …

MTM-Easy – eine Innovation des Jahres

Digital Solutions for assembly planning, time data determination, industrial engineering

The MTM ASSOCIATION e. V. is one of the leading industrial associations in the field of human work with more than 240 member companies representing about 2.5 million employees. With the association, the Deutsche MTM-Gesellschaft mbH, a wholly owned subsidiary of MTM ASSOCIATION e. V. with MTM Digital Solutions, the MTM Institute and the MTM Academy, the MTM organization has a unique position in the market... learn more